Anwendungsworkshop für die Fachinformationssysteme des LANUV NRW zum Klima

Termin: 5. Mai 2021, 9:30-12:30 Uhr, online In den vergangenen Jahren hat das LANUV NRW mehrere Fachinformationssysteme (FIS) zum Klima entwickelt, die den Kommunen und Regionen des Landes Nordrhein-Westfalen bei der Anpassung an die Folgen des Klimawandels unterstützend zur Verfügung stehen. Der gemeinsame Workshop von EnergieAgentur.NRW und LANUV NRW dient dazu, einige der FIS noch … Weiterlesen Anwendungsworkshop für die Fachinformationssysteme des LANUV NRW zum Klima

Freiraumentwicklung und Klimaanpassung – WebSeminar des Difu

Termin: 22. und 23. Juni 2021, online Urbanes Grün kann – in ausreichendem Maß vorhanden und richtig gestaltet  – erheblich zur Verbesserung des Mikroklimas (Kaltluftentstehung, Verringerung von Wärmeinsel-Effekten) sowie des Wasserhaushaltes (Regenwassermanagement) und damit zur Abmilderung der Effekte des Klimawandels in den Städten beitragen. Gleichzeitig ist die urbane grüne Infrastruktur selbst von den Folgen des … Weiterlesen Freiraumentwicklung und Klimaanpassung – WebSeminar des Difu

Soziale Einrichtungen des DRK erhalten Förderscheck

Soziale Einrichtungen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) aus Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern erhielten von der Bundesumweltministerin Svenja Schulze einen Förderscheck. Damit gehen die ersten Projekte aus dem Förderprogramm „Klimaanpassung in sozialen Einrichtungen“ an Einrichtungen des DRK. Mit Hilfe dieser Fördermittel wollen die Einrichtungen dringend nötigen Sonnen- und Hitzeschutz sowie Beratungen und individuelle Anpassungskonzepte finanzieren. … Weiterlesen Soziale Einrichtungen des DRK erhalten Förderscheck

#Klimaschutzbraucht auch Klimaanpassung – Video-Clip mit kommunalen Beispielen

Die Kurzfilm-Reihe #Klimaschutzbraucht… gibt Städten, Gemeinden und Landkreisen spannende Impulse, um eigene Klimaaktivitäten anzugehen bzw. zu verstärken und voranzutreiben. Neben erneuerbarer Wärme- und Energieversorgung oder Ressourcenschutz steht ein Film zum Thema Klimaanpassung als wichtiges Pendant zum Klimaschutz bereit. Zum Filmclip #Klimaschutzbraucht auch Klimaanpassung.Alle fünf Kurzfilme stehen unter www.klimaschutz.de/motivationsfilme bereit. Die vorgestellten Projektbeispiele in den Clips … Weiterlesen #Klimaschutzbraucht auch Klimaanpassung – Video-Clip mit kommunalen Beispielen

96. Umweltministerkonferenz: Schutz von Wäldern und Wasserressourcen

Die Zukunft des Waldes und eine nachhaltige Bewirtschaftung der Wasserressourcen waren zentrale Themen der Umweltministerkonferenz von Bund und Ländern (UMK). Laut Umweltministerin Ursula Heinen-Esser sei eine vorsorgende Umweltpolitik und gemeinschaftlich vorausschauendes Handeln erforderlich, um massive Klimafolgen unter anderem für unsere Gewässer und Wälder abzuwenden. Die 96. Umweltministerkonferenz fand am 23. April 2021 unter dem Vorsitz … Weiterlesen 96. Umweltministerkonferenz: Schutz von Wäldern und Wasserressourcen

Gründachkataster NRW veröffentlicht

Seit dem 15. April ist das Gründachkataster NRW online. Die Aufstellung des LANUV NRW zeigt für alle mehr als 11 Millionen verfügbaren Dachflächen Nordrhein-Westfalens an, ob eine Dachbegrünung möglich ist. Insgesamt wurde eine Dachfläche von rund 1.400 km² untersucht. Davon eignen sich rund 440 km² für eine Dachbegrünung – das entspricht ungefähr der Größe der … Weiterlesen Gründachkataster NRW veröffentlicht

Waldbrandgefahr im Frühling – Lichtblicke bei Borkenkäferbefall

Feucht und kalt – während wir Menschen uns nach Sonne und steigenden Temperaturen sehnen, tut dem Wald das aktuelle Wetter gut. Die Niederschläge sorgen für Bodenfeuchte und verringern die Waldbrandgefahr. Auch der Fichtenborkenkäfer „Buchdrucker“ fliegt erst ab einer Temperatur von etwa 16,5 °C. Grund zur Entwarnung besteht aber nach Einschätzung des Umweltministeriums und des Landesbetriebes … Weiterlesen Waldbrandgefahr im Frühling – Lichtblicke bei Borkenkäferbefall

DBUdigital Online-Forum „Kommunale Strategien zur Starkregenvorsorge“

Das #DBUdigital Online-Forum „Kommunale Strategien zur Starkregenvorsorge“ am 30. April 2021 von 10:00 bis 13:00 Uhr will erfolgreiche Beispiele für die Erfüllung der kommunalen Gemeinschaftsaufgabe Starkregenvorsorge und für eine wassersensible Stadtentwicklung aufzeigen. Initialgeber ist die Freie Hansestadt Bremen, die mit dem DBU-geförderten Projekt „KLAS – KLimaAnpassungsStrategie Extreme Regenereignisse“ auf mehr als acht Jahre Erfahrung in … Weiterlesen DBUdigital Online-Forum „Kommunale Strategien zur Starkregenvorsorge“

Energetische Stadtsanierung: ab April Zuschuss für Klimaschutz und Klimaanpassung

Ab dem 1. April 2021 wird im Rahmen der „Energetischen Stadtsanierung“ ein Zuschuss für „Klimaschutz und Klimaanpassung im Quartier“ gewährt. Damit werden neue Themenfelder gefördert: Grüne Infrastruktur, wassersensible Quartiersgestaltung, Digitalisierung und klimafreundliche Mobilität sind dann ebenfalls förderfähig. Höhere Förderzuschüsse Die KfW bezuschusst die Kosten für die Erstellung eines integrierten Quartierskonzepts (A) und die Kostenfür ein … Weiterlesen Energetische Stadtsanierung: ab April Zuschuss für Klimaschutz und Klimaanpassung

Bundesregierung verlängert Waldklimafonds

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) sowie das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) haben die aktuelle Förderrichtlinie Waldklimafonds (WFK) bis zum 31. Dezember 2022 verlängert. Damit schaffen die beiden Bundesministerien die Voraussetzung für neue Projekte aus dem Waldklimafonds über den 30. Juni 2021 hinaus. Allein für 2021 stehen 30 Millionen Euro … Weiterlesen Bundesregierung verlängert Waldklimafonds