Bundesumweltministerin Schulze legt Nationale Wasserstrategie vor

Im Rahmen des 3. BMU-Wasserforums hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze ihren Entwurf für eine Nationale Wasserstrategie vorgelegt. Mit der Strategie will das Bundesumweltministerium die natürlichen Wasserreserven Deutschlands sichern, Vorsorge gegen Wasserknappheit leisten, Nutzungskonflikten vorbeugen, sowie den Zustand der Gewässer und die Wasserqualität verbessern. Mit dem zugehörigen Aktionsprogramm nimmt die Bundesumweltministerin alle beteiligten Akteure in die Pflicht, … Weiterlesen Bundesumweltministerin Schulze legt Nationale Wasserstrategie vor

NRW-Initiative: Mehr Grün am Haus

Mit ihrer Informations- und Motivationskampagne „Mehr Grün am Haus – Spür das bessere Klima“ geht die Verbraucherzentrale NRW über die Dach- und Fassadenbegrünung hinaus und zeigt den Menschen Möglichkeiten an Begrünungsmaßnahmen in jeder Wohnsituation auf. „Dazu zählen etwa die Entsiegelung von Schottergärten zugunsten bepflanzter Flächen, durchlässige Pflasterungen, Hecken oder begrünte Gartenhäuschen und Baumscheiben. Leitgedanke dabei … Weiterlesen NRW-Initiative: Mehr Grün am Haus

WebSeminar: Multiklimatische Belastungen vorausschauend managen – Ergebnisse des Projekts „Multiklima“

Termin: 15. Juni 2021, 09.30 – 12.00 Uhr Die Analyse, Planung, Aufwertung und Unterhaltung des öffentlichen Stadtraums erfolgt bisher überwiegend nur ausgerichtet auf einen der klimatischen Wirkungskomplexe Temperatur/ Feuchte/ Strahlung, Wind/Sturm, Lufthygiene oder Starkregen. Im Projekt MultiKlima wurde deshalb untersucht, wie das Stadtklima, seine zukünftigen Veränderungen und andere Belastungen als mehrdimensionales, also „multiklimatisches“ Phänomen erfasst … Weiterlesen WebSeminar: Multiklimatische Belastungen vorausschauend managen – Ergebnisse des Projekts „Multiklima“

Umweltzustandsbericht: Klimawandel in NRW spürbar

Der Zustand der Umwelt in Nordrhein-Westfalen hat sich in vielen Bereichen verbessert, in anderen Bereichen ist er weiterhin besorgniserregend. Dies dokumentiert der vom Umweltministerium vorgelegte Umweltzustandsbericht Nordrhein-Westfalen 2020. Zu den positiven Entwicklungen zählen, dass sich die Luftqualität in Nordrhein-Westfalen verbessert hat, deutlich weniger Treibhausgase ausgestoßen werden sowie die Flächenanteile für den Naturschutz und die ökologische … Weiterlesen Umweltzustandsbericht: Klimawandel in NRW spürbar

Anwendungsworkshop für die Fachinformationssysteme des LANUV NRW zum Klima

Termin: 5. Mai 2021, 9:30-12:30 Uhr, online In den vergangenen Jahren hat das LANUV NRW mehrere Fachinformationssysteme (FIS) zum Klima entwickelt, die den Kommunen und Regionen des Landes Nordrhein-Westfalen bei der Anpassung an die Folgen des Klimawandels unterstützend zur Verfügung stehen. Der gemeinsame Workshop von EnergieAgentur.NRW und LANUV NRW dient dazu, einige der FIS noch … Weiterlesen Anwendungsworkshop für die Fachinformationssysteme des LANUV NRW zum Klima

Freiraumentwicklung und Klimaanpassung – WebSeminar des Difu

Termin: 22. und 23. Juni 2021, online Urbanes Grün kann – in ausreichendem Maß vorhanden und richtig gestaltet  – erheblich zur Verbesserung des Mikroklimas (Kaltluftentstehung, Verringerung von Wärmeinsel-Effekten) sowie des Wasserhaushaltes (Regenwassermanagement) und damit zur Abmilderung der Effekte des Klimawandels in den Städten beitragen. Gleichzeitig ist die urbane grüne Infrastruktur selbst von den Folgen des … Weiterlesen Freiraumentwicklung und Klimaanpassung – WebSeminar des Difu

Soziale Einrichtungen des DRK erhalten Förderscheck

Soziale Einrichtungen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) aus Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern erhielten von der Bundesumweltministerin Svenja Schulze einen Förderscheck. Damit gehen die ersten Projekte aus dem Förderprogramm „Klimaanpassung in sozialen Einrichtungen“ an Einrichtungen des DRK. Mit Hilfe dieser Fördermittel wollen die Einrichtungen dringend nötigen Sonnen- und Hitzeschutz sowie Beratungen und individuelle Anpassungskonzepte finanzieren. … Weiterlesen Soziale Einrichtungen des DRK erhalten Förderscheck

#Klimaschutzbraucht auch Klimaanpassung – Video-Clip mit kommunalen Beispielen

Die Kurzfilm-Reihe #Klimaschutzbraucht… gibt Städten, Gemeinden und Landkreisen spannende Impulse, um eigene Klimaaktivitäten anzugehen bzw. zu verstärken und voranzutreiben. Neben erneuerbarer Wärme- und Energieversorgung oder Ressourcenschutz steht ein Film zum Thema Klimaanpassung als wichtiges Pendant zum Klimaschutz bereit. Zum Filmclip #Klimaschutzbraucht auch Klimaanpassung.Alle fünf Kurzfilme stehen unter www.klimaschutz.de/motivationsfilme bereit. Die vorgestellten Projektbeispiele in den Clips … Weiterlesen #Klimaschutzbraucht auch Klimaanpassung – Video-Clip mit kommunalen Beispielen

96. Umweltministerkonferenz: Schutz von Wäldern und Wasserressourcen

Die Zukunft des Waldes und eine nachhaltige Bewirtschaftung der Wasserressourcen waren zentrale Themen der Umweltministerkonferenz von Bund und Ländern (UMK). Laut Umweltministerin Ursula Heinen-Esser sei eine vorsorgende Umweltpolitik und gemeinschaftlich vorausschauendes Handeln erforderlich, um massive Klimafolgen unter anderem für unsere Gewässer und Wälder abzuwenden. Die 96. Umweltministerkonferenz fand am 23. April 2021 unter dem Vorsitz … Weiterlesen 96. Umweltministerkonferenz: Schutz von Wäldern und Wasserressourcen

Gründachkataster NRW veröffentlicht

Seit dem 15. April ist das Gründachkataster NRW online. Die Aufstellung des LANUV NRW zeigt für alle mehr als 11 Millionen verfügbaren Dachflächen Nordrhein-Westfalens an, ob eine Dachbegrünung möglich ist. Insgesamt wurde eine Dachfläche von rund 1.400 km² untersucht. Davon eignen sich rund 440 km² für eine Dachbegrünung – das entspricht ungefähr der Größe der … Weiterlesen Gründachkataster NRW veröffentlicht