Kostenfreie WebSeminare für NRW-Kommunen

Klimafolgenanpassung KOMPAKT: Unterstützung und Förderung für Kommunen in NRW

Das neue WebSeminar-Angebot „Klimafolgenanpassung KOMPAKT: Unterstützung und Förderung für Kommunen in NRW“ ergänzt das Portfolio der Kommunalberatung. An zwei Terminen informieren wir nordrhein-westfälische Städte, Gemeinden und Landkreise zum Thema Klimafolgenanpassung, stellen unser Beratungsangebot vor und geben einen Überblick über aktuelle Fördermöglichkeiten zur Finanzierung von Klimaanpassungsmaßnahmen.

Termine

Es stehen zwei Termine mit gleichem Inhalt zur Auswahl.

Mittwoch, 24. Februar 2021 | 10:00 bis 12:00 Uhr (Anmeldung geschlossen)
Dienstag, 23. März 2021 | 13:30 bis 15:30 Uhr (Anmeldung siehe unten)

© Antonio Lorenzana Bermejo/pixabay.com

Programm

  • Begrüßung und Einführung
  • Klimawandel – Folgen und Handlungsoptionen für Kommunen
  • Themenübergreifende Fördermöglichkeiten
  • Zeit für Fragen und Antworten
  • Klimaanpassung in der Praxis: Kurzinterview mit Sabine Ibach, Stadt Remscheid (24. Feb)
  • Förderung für grüne und blaue Infrastruktur
  • Förderung Liegenschaften und Quartiere
  • Zeit für Fragen und Antworten
  • Abschluss (am 24.02 um ca. 11:30 Uhr / am 23.03. um ca. 15:00 Uhr)
  • anschließend ca. 30 Min. Möglichkeit für weiteren Austausch und Fragen

Wer kann teilnehmen?

Die Veranstaltungen richten sich ausdrücklich an Kommunen in NRW und ermöglichen eine Teilnahme vom eigenen Arbeitsplatz aus – ohne großen technischen Aufwand. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung

Wir bitten um Anmeldung per E-Mail an: info@kommunalberatung-klimaanpassung-nrw.de

Bitte senden Sie folgende Angaben:

  • Betreff: Anmeldung Online-Veranstaltung am 23. März 2021
  • persönliche Angaben: Vorname/Name, Fachbereich, Kommune

Nach Prüfung Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Bestätigungsmail mit den Zugangsdaten.

Die Online-Veranstaltungen werden über das Videokonferenz-System Webex (Cisco) angeboten. Kamera und Mikrofon sind für die Teilnahme an der Veranstaltung nicht zwingend erforderlich.

Datenschutzhinweis
Im Auftrag des Umweltministeriums NRW verarbeitet die Kommunalberatung Klimafolgenanpassung NRW am Difu Ihre bei der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erhobenen Daten nur zur Organisation und Durchführung der Veranstaltung. Dazu gehört auch, dass Sie bei der Anmeldung zu dem Webinar Ihren Namen zur Ermöglichung des Austauschs zwischen den Teilnehmenden und für Fragestellungen angeben. Sie können unter den gesetzlichen Voraussetzungen die Auskunft, Berichtigung, Löschung oder die eingeschränkte Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, der Verarbeitung widersprechen oder Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen (per E-Mail an datenverwendung@difu.de oder postalisch). Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Bst. b) (Vertrag) und c) (steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen) DS-GVO. Mit Absenden der o. g. Daten akzeptieren Sie ebenso die Datenschutzerklärung des Difu. Weitere Hinweise zum Datenschutz entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.