Aktuelle Förder-Infos: neuer Aufruf, längere Fristen, höhere Quoten

Ab sofort nehmen die Bezirksregierungen Nordrhein-Westfalens Anträge im Rahmen eines zusätzlichen Förderaufrufs „Grüne Infrastruktur“ im Rahmen des Konjunkturpakets NRW entgegen. Dabei geht es um Maßnahmen, die Grüne Infrastruktur erhalten, entwickeln und aufwerten. Für den Förderaufruf zur Stärkung der Konjunktur durch Investitionen in grüne Infrastruktur stehen fünf Millionen Euro zur Verfügung. Um die Maßnahmen kurzfristig umzusetzen, … Weiterlesen Aktuelle Förder-Infos: neuer Aufruf, längere Fristen, höhere Quoten

Zusätzlich 42 Millionen Euro für Klimaanpassung, Umwelt- und Ressourcenschutz in NRW

Umweltministerin Ursula Heinen-Esser sieht in der Aufwertung der Umwelt-und Klimapolitik ein entscheidendes Kriterium für eine nachhaltige Wirtschaftsentwicklung und Bewältigung der Corona-Krise. Nach Ansicht der Umweltministerin muss insbesondere die Anpassung an die Folgen des Klimawandels weiterhin konsequent in den Blick genommen werden. „Ein bloßes Zurückdrehen in die Welt vor Corona wäre fatal. Die drängenden Probleme wie … Weiterlesen Zusätzlich 42 Millionen Euro für Klimaanpassung, Umwelt- und Ressourcenschutz in NRW

Fachvortrag beim BEW-Seminar „Nachhaltige und resiliente Stadtentwicklung: Klimaanpassung in der Stadtplanung“

Am 11. Februar unterstützte das Team der Kommunalberatung Klimafolgenanpassung NRW einen Workshop des BEW (Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft gGmbH) zum Thema Nachhaltige und resiliente Stadtentwicklung: Klimaanpassung und der Stadtplanung in Duisburg mit einem Vortrag. Vorgestellt wurden neben dem Angebot der Kommunalberatung auch aktuelle Fördermöglichkeiten. Auch unserer Homepage haben wir die aktuelle Förderlandschaft zur … Weiterlesen Fachvortrag beim BEW-Seminar „Nachhaltige und resiliente Stadtentwicklung: Klimaanpassung in der Stadtplanung“