Förderprogramm „Klimaanpassung in sozialen Einrichtungen“ geplant

In den Jahren 2020-2022 wird das BMU mit dem neuen Förderprogramm „Klimaanpassung in sozialen Einrichtungen“ (Volumen: 150 Millionen Euro) soziale Einrichtungen unterstützen, sich gegen die bereits spürbaren Folgen des Klimawandels wie Hitze zu wappnen. Das Förderprogramm ist Bestandteil des Konjunkturpakets der Bundesregierung und wurde vom Bundeskabinett am 17. Juni 2020 im Rahmen des Nachtragshaushaltes beschlossen. … Weiterlesen Förderprogramm „Klimaanpassung in sozialen Einrichtungen“ geplant

Aktuelle Auswertungen im Klimafolgenmonitoring NRW belegen: mehr Hitze, weniger Frost

Der Klimawandel ist in Nordrhein-Westfalen längst angekommen und bringt spürbare und sichtbare Veränderungen mit sich. Dies belegen auch aktuelle Auswertungen anhand von 32 Indikatoren aus dem Klimafolgenmonitoring des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV). Demnach ist die mittlere Jahrestemperatur in der letzten Klimaperiode 1990-2019 im Vergleich zum Durchschnitt der Jahre 1881-1910 um 1,5 Kelvin … Weiterlesen Aktuelle Auswertungen im Klimafolgenmonitoring NRW belegen: mehr Hitze, weniger Frost

„So geht Klimaschutz! Klimafolgenanpassung in der kommunalen Praxis“ | Online Workshop am 26.06.2020

Eine Online-Workshop-Reihe der EnergieAgentur.NRW präsentiert lokale Vorreiter in Sachen Klimaschutz aus dem Regierungsbezirk Düsseldorf. Der vierte und vorerst letzte Workshop dieser Reihe widmet sich der Klimafolgenanpassung. Im Rahmen der Veranstaltung werden die Städte Grevenbroich und Remscheid ihre Ansätze zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels vorstellen. Anpassung an die Folgen des Klimawandels: Handlungsmöglichkeiten für Kommunen … Weiterlesen „So geht Klimaschutz! Klimafolgenanpassung in der kommunalen Praxis“ | Online Workshop am 26.06.2020

Broschüre „Klimawandel in Kommunen – jetzt vorsorgen und gestalten!“

Nordrhein-Westfalen wurde in den vergangenen Jahren stark mit dem Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur und den daraus resultierenden Extremwetterbedingungen konfrontiert. Zentrale Akteure im Umgang mit Starkregen, Trockenheit und Hitzewellen sind die Kommunen. Doch welche Maßnahmen sind überhaupt machbar? Wo kann kommunale Verwaltung eingreifen? Und wie können zukunftsfähige Projekte entwickelt werden? Die Broschüre „Klimawandel in Kommunen – … Weiterlesen Broschüre „Klimawandel in Kommunen – jetzt vorsorgen und gestalten!“