Historisches Unwetter: Wassermassen an zwei Tagen wie sonst in drei Juli-Monaten

Heftige Regenfälle haben in Teilen Nordrhein-Westfalens zu Überschwemmungen und hohen Wasserständen in den Flüssen geführt. Eine derart großflächige und verheerende Hochwasserlage wie in den zurückliegenden Tagen hat es in Nordrhein-Westfalen noch nie gegeben. Darauf haben Umweltministerin Ursula Heinen-Esser und das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) am Freitag bei einem Besuch der Hochwasserzentrale in … Weiterlesen

Klimaanpassungsgesetz und 15-Punkte-Offensive des Umweltministeriums

Der Landtag Nordrhein-Westfalen hat am 1. Juli 2021 das bundesweit erste eigenständige Klimaanpassungsgesetz beschlossen. Mit eindringlichen Worten ruft Umweltministerin Ursula Heinen-Esser zu einer umfassenden Klimawandel-Vorsorge auf allen Ebenen auf. Zur Umsetzung und Unterstützung bei der Klimafolgenanpassung hat das Umweltministerium eine 15-Punkte-Offensive erarbeitet. „Mit fortschreitenden Klimaänderungen drohen große ökologische und ökonomische Schäden und nicht zuletzt Gefahren … Weiterlesen

WebSeminar: Multiklimatische Belastungen vorausschauend managen – Ergebnisse des Projekts „Multiklima“

Termin: 15. Juni 2021, 09.30 – 12.00 Uhr Die Analyse, Planung, Aufwertung und Unterhaltung des öffentlichen Stadtraums erfolgt bisher überwiegend nur ausgerichtet auf einen der klimatischen Wirkungskomplexe Temperatur/ Feuchte/ Strahlung, Wind/Sturm, Lufthygiene oder Starkregen. Im Projekt MultiKlima wurde deshalb untersucht, wie das Stadtklima, seine zukünftigen Veränderungen und andere Belastungen als mehrdimensionales, also „multiklimatisches“ Phänomen erfasst … Weiterlesen

Umweltzustandsbericht: Klimawandel in NRW spürbar

Der Zustand der Umwelt in Nordrhein-Westfalen hat sich in vielen Bereichen verbessert, in anderen Bereichen ist er weiterhin besorgniserregend. Dies dokumentiert der vom Umweltministerium vorgelegte Umweltzustandsbericht Nordrhein-Westfalen 2020. Zu den positiven Entwicklungen zählen, dass sich die Luftqualität in Nordrhein-Westfalen verbessert hat, deutlich weniger Treibhausgase ausgestoßen werden sowie die Flächenanteile für den Naturschutz und die ökologische … Weiterlesen

Anwendungsworkshop für die Fachinformationssysteme des LANUV NRW zum Klima

Termin: 5. Mai 2021, 9:30-12:30 Uhr, online In den vergangenen Jahren hat das LANUV NRW mehrere Fachinformationssysteme (FIS) zum Klima entwickelt, die den Kommunen und Regionen des Landes Nordrhein-Westfalen bei der Anpassung an die Folgen des Klimawandels unterstützend zur Verfügung stehen. Der gemeinsame Workshop von EnergieAgentur.NRW und LANUV NRW dient dazu, einige der FIS noch … Weiterlesen

96. Umweltministerkonferenz: Schutz von Wäldern und Wasserressourcen

Die Zukunft des Waldes und eine nachhaltige Bewirtschaftung der Wasserressourcen waren zentrale Themen der Umweltministerkonferenz von Bund und Ländern (UMK). Laut Umweltministerin Ursula Heinen-Esser sei eine vorsorgende Umweltpolitik und gemeinschaftlich vorausschauendes Handeln erforderlich, um massive Klimafolgen unter anderem für unsere Gewässer und Wälder abzuwenden. Die 96. Umweltministerkonferenz fand am 23. April 2021 unter dem Vorsitz … Weiterlesen

NRWs Klimaschutzgesetz und Klimaanpassungsgesetz im Kabinett verabschiedet

Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat die Entwürfe für ein novelliertes Klimaschutzgesetz und das bundesweit erste Klimaanpassungsgesetz verabschiedet und zur Beratung an den Landtag überwiesen. Mit der Überarbeitung des Klimaschutzgesetzes sollen die CO2-Ziele deutlich verschärft werden. War im Klimaschutzgesetz von 2013 noch eine Minderung bis 2050 von mindestens 80 Prozent im Vergleich zu 1990 vorgesehen, soll nun … Weiterlesen

Kostenfreie WebSeminare für NRW-Kommunen

Klimafolgenanpassung KOMPAKT: Unterstützung und Förderung für Kommunen in NRW Das neue WebSeminar-Angebot „Klimafolgenanpassung KOMPAKT: Unterstützung und Förderung für Kommunen in NRW“ ergänzt das Portfolio der Kommunalberatung. An zwei Terminen informieren wir nordrhein-westfälische Städte, Gemeinden und Landkreise zum Thema Klimafolgenanpassung, stellen unser Beratungsangebot vor und geben einen Überblick über aktuelle Fördermöglichkeiten zur Finanzierung von Klimaanpassungsmaßnahmen. Termine … Weiterlesen

Landeswettbewerb „Zukunft Stadtraum“

Mut in der Stadtplanung – Mit dem Landeswettbewerb soll Stadtraum in den Kommunen neu gestaltet werden. Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung sucht mit dem Landeswettbewerb „Zukunft Stadtraum“ mutige und innovative Konzepte, die den Veränderungen der Land- und Stadträume in Hinblick auf den öffentlichen Straßenraum als Begegnungsraum und den Entwicklungen hin zu einer … Weiterlesen

Klimarobuste Unternehmen in Soest, Warendorf und Siegen-Wittgenstein

Wenn Wind, Wasser, umherfliegende Trümmer oder extreme Hitze in das Innere von Produktionshallen, Büros oder Lagerhäusern eindringen, sind Produktivität und Arbeitsfähigkeit gefährdet. Im Projekt „KlimaSicher“ untersuchen die Kreise Soest, Warendorf und Siegen-Wittgenstein gemeinsam mit der TU Dortmund und der RWTH Aachen, welche Risiken aus dem Klimawandel für produzierende Unternehmen in den Kreisen bestehen und wo … Weiterlesen