Klimawandel in Kommunen – jetzt vorsorgen und gestalten!

Kostenfreies WebSeminar

© Hans Braxmeier/Pixabay.com

Die Kommunalberatung Klimafolgenanpassung NRW bietet ein kostenfreies WebSeminare für interessierte Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen an:

Dienstag, 7.12.2021, 13-15 Uhr
„Eigenvorsorge stärken: Unterstützung für Kommunen in NRW bei der Information von Privaten“

NRW-Initiative „Mehr Grün am Haus“

© Jolk/Difu

Das Bundesprogramm Biologische Vielfalt wurde um den Förderschwerpunkt „Stadtnatur“ erweitert. BfN fördert darin u.a. die naturnahe Gestaltung und fachgerechte Pflege von Grün- und Freiflächen, die Verwendung von heimischem oder gebietseigenem Saat- und Pflanzgut oder die Erhaltung von Alt- und Biotopbäumen.

Auch Maßnahmen zur Bewusstseinsbildung für das Thema Stadtnatur sowie die Erstellung kommunaler Fachkonzepte und übergreifender kommunaler Strategien zur biologischen Vielfalt sind Ziele der aktualisierten Förderrichtlinie.

Virtuelle Kommunalberatung

© Free-Photos/pixabay.com

Die Angebote der „Kommunalberatung Klimafolgenanpassung NRW“ gibt es jetzt auch virtuell zum Beispiel in Form von WebSeminaren. Ohne großen technischen Aufwand für Sie berät das Team zur Initiierung, Durchführung und finanziellen Förderung von Maßnahmen zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels. Mit Vorträgen wenden wir uns zusätzlich an kommunalpolitische Gremien. Natürlich sind auch die Online-Beratungsangebote für Sie kostenfrei!

Jetzt aktiv werden und informieren!
Telefon: 0221/340 308 12
E-Mail: info@kommunalberatung-klimaanpassung-nrw.de