Klimawandel in Kommunen – jetzt vorsorgen und gestalten!

Online-Tool GALK-Straßenbaumliste

© Michael Gaida/pixabay.com

Die Straßenbaumliste der GALK, der
Deutschen Gartenamtsleiterkonferenz, unterstützt Kommunen und Planungsbüros bei der Auswahl von Bäumen für Straßen und Plätze. Wesentliche Ziele sind:

  • die Fülle der Erkenntnisse, Erfahrungen und wissenschaftlichen Daten über Wachstum, Resistenz, Größe und Verwendbarkeit von Bäumen in Stadt- und Siedlungsräumen, vorwiegend in Straßen, in eine überschaubare Form zu bringen,
  • die sich ändernden Rahmenbedingungen durch Klimaänderungen und deren Folgen dabei in notwendigem Maße zu berücksichtigen,
  • die Bereitstellung von Baumarten und Baumsorten in ausreichender Zahl und Qualität durch Baumschulen sichern helfen, um damit die fachlich richtige Verwendung der Baumarten zu fördern.

Förderung von Verschattungselementen

© TuendeBede/pixabay.com

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert im Rahmen des Programms „Bundesförderung für effiziente Gebäude“ neben Klimaschutz- auch Klimaanpassungsmaßnahmen. Zuschüsse gibt es für sommerlichen Wärmeschutz durch Ersatz oder erstmaligen Einbau von außenliegenden Sonnenschutzeinrichtungen mit optimierter Tageslichtversorgung.

Die Maßnahme gehört zum Programmteil „Sanierung Nichtwohngebäude“ unter „Einzelmaßnahmen an der Gebäudehülle“. Der Fördersatz beträgt 20 % der förderfähigen Ausgaben. Die Antragstellung erfordert die Einbindung eines Energieeffizienz-Experten (EEE).

Virtuelle Kommunalberatung

© Free-Photos/pixabay.com

Die Angebote der „Kommunalberatung Klimafolgenanpassung NRW“ gibt es auch virtuell zum Beispiel in Form von WebSeminaren. Ohne großen technischen Aufwand für Sie berät das Team zur Initiierung, Durchführung und finanziellen Förderung von Maßnahmen zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels. Mit Vorträgen wenden wir uns zusätzlich an kommunalpolitische Gremien. Natürlich sind auch die Online-Beratungsangebote für Sie kostenfrei!

Jetzt aktiv werden und informieren!
Telefon: 0221/340 308 12
E-Mail: info@kommunalberatung-klimaanpassung-nrw.de